Turnfest Thun - OTVG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wettkämpfe & Anlässe > 2016
Samstag, 25. Juni 2016: Voller Vorfreude treffen sich die Turnerinnen und Turner
des OTVG’s schon in den frühen Morgenstunden am Dietikoner Bahnhof, um sich
auf dem Weg, zum zweiten Turnfest in diesem Jahr, nach Thun, zu machen. Die
Stimmung war gelassen und fröhlich.
Kaum am Festgelände angekommen, fing es prompt an in Strömen zu giessen. Zum
Glück hielt dieser nicht lange an und wir konnten unsere Zelte ohne Regenmantel
aufstellen. Danach begannen sich alle für die bevorstehenden Disziplinen
vorzubereiten.
Die Fachtest-Allround- Gruppe eröffnete den Turnfest Wettkampf für den OTVG mit
vollem Elan und die Läufergruppe der 800m Disziplin beendete den Wettkampf, trotz
erneuten starken Regenfällen, mit Bravur. Das Turnfest in Thun forderte jedoch auch
seine Opfer: Einer unserer Turner erlitt beim letzten Weitsprung, welcher zum Sieg
hätte führen können, eine starke Zerrung am Oberschenkel.
Nichts desto trotz feuerten wir die Schweizer Fussballmannschaft im Achtelfinale
gegen Polen mit Turnerleidenschaft an. Leider hat es nicht ganz gereicht und die
Schweizer schieden aus der Europameisterschaft aus. Aber auch dieses Ereignis
konnte uns die Turnfest-Laune nicht verderben. Nach dem Abendessen machten wir
uns auf den Weg in die verschiedenen Festzelte um zusammen ausgelassen zu
feiern.
Am nächsten Morgen, als alle aus Ihren Zelten gekrochen waren, packten wir unsere
Zelte und machten uns, müde aber vergnüglich, auf den anstrengenden, fast 2
Stündigen Heimweg.
Fazit: Es war ein sehr gelungenes Turnfest. Alle Turner und Turnerinnen waren
zufrieden. Auch die Neulinge fühlten sich in der Gruppe sichtlich wohl.
Wir freuen uns alle schon auf das nächste Turnfest im 2017.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü