Wiesentälilauf - OTVG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wettkämpfe & Anlässe > 2019
27. Wiesentälilauf  (07.04.2019)

von Barbara Hugi

Blühende Kirschbäume, Frühlingserwachen ist gleichbedeutend mit raus in die Natur, Turnschuhe schnallen und ab an den Wiesentälilauf! Rund 200 Läuferinnen und Läufer zog es am Sonntag ins Wiesentäli, wo sie an der traditionellen Laufveranstaltung des Turnverein Oetwil-Geroldswil dabei sein wollten.

In 14 Kategorien und auf drei verschiedenen Streckenlängen wurde um die Wette gerannt. Die Jugendriegen von Weiningen, Dietikon, Urdorf, Mettmenstetten, Bergdietikon und Oetwil-Geroldswil kämpften bei den Kindern um Medaillen. Bei den Kleinen reichte es Bochsler Kaylin und Kuriger Sebastien aufs Podest. Bei den ältern Schülern konnte Mühlbauer Xenia und Ross Keir eine Medaille entgegennehmen.

Bei den Junioren gewann Daniel Gonçalves mit einer tollen Zeit von 15.50 vor Simon Botschen. Zu guter Letzt kämpften auch die Erwachsenen, um einen Podestplatz. Die Zeiten des vergangenen Jahres wurden klar unterboten. Stoll Franziska (Unterengstringen) und Reinhard Marlene (OTVG)  blieben unter der 20 Min.- Marke! Dritte wurde Jasmin Lehmann.

Bei den Herren spielte sich ein internes Kräftemessen ab, das Raphael Hugi vor Philipp Vogt und Dominik Hugi für sich entschied.

Dank Wetterglück konnte man den Anlass in der Festwirtschaft gemütlich ausklingen lassen und noch eine Grillwurst geniessen. Für den gelungenen Anlass sei hier dem OK Präsidenten, Erwin Hugi, herzlich gedankt. In wochenlanger Arbeit hat er den Anlass organisiert. Ein Dankeschön geht auch an Hans Kastien, der wiederum fürs leibliche Wohl sorgte, Peter Schönenberger fürs Rechnungsbüro.

Allen Helferinnen und Helfer vor Ort, speziell den externen, die den Anlass ermöglichten. Ebenfalls ein Dankeschön dem Landwirt Ruedi Lienberger, welcher uns schon seit vielen Jahren Gastrecht gewährt.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü